Gulasch

01.01.2012


Zutaten
  • 1 kg Rindergulasch
  • 1 kg Zwiebeln
  • 1 Glas Homann Zigeunersoße
  • Salz & Pfeffer
  • Öl oder Butterschmalz zum Anbraten

Zwiebeln schälen und achteln. Etwas Öl oder Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, das Rindergulasch und die Zwiebeln kräftig anbraten, bis es Farbe annimmt. Leicht salzen und pfeffern. Das Glas Zigeunersoße zugeben, Glas mit Wasser auffüllen und ebenfalls zugeben. Bei schwacher Hitze ca. 1 - 1,5 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch butterweich ist. Evtl. noch etwas Wasser hinzufügen und mit Salz und Pfeffer nochmal abschmecken.

Dazu gibt´s bei uns entweder Nudeln oder Knödel und einen Blatt-oder Gurkensalat.
Und aufgewärmt am nächsten Tag schmeckt´s nochmal so gut !