kalte Tomatensauce aus dem TM

27.05.2014
Diese Sauce schmeckt uns am Besten zu paniertem Fischfilet oder Schnitzelchen - schön fruchtig, cremig und dank TM ruckzuck zubereitet. Auch zu Kartoffelstampf schmeckt sie prima. Ob es in einer anderen Küchenmaschine funktioniert, kann ich nicht sagen, aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Und die Farbe ist doch wohl ein Träumchen, oder?


Zutaten
  • 2 Tomaten oder 1 Fleischtomate ohne Strunk
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Öl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 EL Essig oder Saft einer halben Zitrone
  • optional: 1/2 TL getrocknetes Basilikum
Tomaten vierteln, Zwiebel halbieren und mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf geben. St. 8 / 2 Minuten mixen, dabei unbedingt den Meßbecher auflegen, sonst hab Ihr lauter Sprenkel in der Küche ;o)

Mahlzeit wünscht Frau Wido

1 Kommentar:

  1. Hört sich interessant an! Werde ich mal testen, ohne Thermomix und berichten :D

    AntwortenLöschen