Zwetschgenkuchen mit Nußgries

01.01.2012


Menge für zwei Bleche

Zutaten für den Hefeteig
  • 500 g Mehl
  • 220 ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 g Butter, aufgelöst
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
Mehl mit Zucker und Salz mischen. Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zu der Mehlmischung geben wie auch die restlichen Zutaten. Mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 30 Minuten ruhen lassen. Teil teilen, auf zwei Blechen ausrollen.

Zutaten für den Pudding
  • 1 l Milch
  • 2 Pakete Vanillepuddingpulver
Vanillepudding herstellen, auf dem Teig verteilen. Ca. 2 - 2,5 kg Zwetschgen entkernen und schuppenartig in den Pudding drücken. Bei 200 ° ca. 30 - 35 Minuten backen.

Zutaten für den Nußgries
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt 
  • 50 g gemahlenen Haselnüsse
Mischen und nach dem Backen sofort auf dem warmen Kuchen verteilen.
Wer mag, gibt ihn nochmal für einige Minuten in den Backofen, damit der Zucker karamellisiert.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.