gebratener Blumenkohl mit Spitzpaprika und Zwiebel

31.07.2012
Entweder in der Veggie-Variante oder mit einem kurzgebratenem Stück Fleisch oder z.B. einer frischen, groben Bratwurst ein leckeres, schnell zubereitetes Gericht. Das Gericht stammt von Petra, bei der ich immer wieder tolle Rezepte entdecke.

Zutaten
  • 1 nicht zu großer Blumenkohl, in kleine Röschen geteilt 
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in dünnen Scheiben
  • 2 Spitzpaprika, geschält und in kleinen Würfeln
  • 3 EL Semmelbrösel, am Besten Panko
  • 2 EL Butter
  • 2 EL geraspelter Parmesan
  • 2 EL glatter Petersilie, gehackt
  • Salz & Pfeffer
  • 1/4 TL Chiliflakes
  • etwas Zitronensaft
Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne heiß werden lassen, die Blumenkohlröschen hinzufügen  und scharf möglichst ohne Rühren anbraten, die Röschen sollen dabei goldbraune Stellen bekommen. Unter Rühren ca. 4 Minuten weiterrühren, bis die Röschen weich sind, aber noch Biß haben. 
Zwiebel und Paprika zufügen und weitere 2 Minuten unter Rühren weiterbraten. Semmelbrösel, Butter und Chiliflakes zufügen und unter Rühren 2 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie und Parmesan hinzufügen und untermischen. Mit einem guten Spriter Zitronensaft beträufeln.