Falscher Hase mit sahnigem Kartoffel-Möhren-Gemüse

27.03.2013
Ein Hackbraten für drei bis vier Mitesser, der im Backofen gleichzeitig mit dem Gemüse gart... einfach in der Zubereitung und superlecker obendrein!


Zutaten für das Gemüse

  • 750 g festkochende Kartoffeln, geschält gewogen
  • 250 g Möhren, geschält gewogen
  • Kräuter nach Wahl (ich hatte 1 EL 8-Kräuter TK)
  • 250 g Sahne
  • Pfeffer, Salz, frisch geriebene Muskatnuß

  • Kartoffeln und Möhren in 2 mm dicke Scheiben hobeln, mit den weiteren Zutaten mischen, gut würzen.

    Zutaten für den Hackbraten


  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • Kräuter nach Wahl (ich hatte 1 EL 8-Kräuter TK)
  • 1 Ei, Gr. M
  • 50 g Paniermehl
  • 1 EL Senf
  • Pfeffer, Salz, Knoblauch (frisch oder granuliert)
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 120 g Käse (z.B. mittelalter Gouda), in vier Stangen, ca. 1 x 1 x 10 cm

  • Alle Zutaten bis auf das Hackfleisch und den Käse vermischen, Hackfleisch zufügen und durchkneten, bis sich alles gleichmäßig verteilt hat. Ein Drittel der Hackfleischmasse flachdrücken, zwei Stangen Käse auflegen, ein weiteres Drittel daraufgeben, die restlichen zwei Stangen Käse auflegen und den Rest der Hackfleischmasse daraufgeben. Zu einem Laib formen, dabei darauf achten, daß der Käse gut eingeschlossen ist.
    Hackfleisch in eine gebutterte Auflaufform setzen, das Gemüse drumherum verteilen und im Backofen bei 200°C ca. 60-70 Minuten backen, dabei das Gemüse zweimal vorsichtig mischen.

    1 Kommentar:

    1. Hallo Tanja, und schon wieder habenwir Heute ein Rezept von Dir nach gekocht !
      Was soll ich sagen ?????? es warmal wieder super lecker!
      Der falsche Hase war super saftig und das sahnige Gemüse einfach nur lecker.
      Dankeschön für`s Rezept
      liebe Grüse Karin

      AntwortenLöschen

    Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.