knusprige Rhabarbermuffins

12.05.2013

Zutaten
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 ml neutrales Pflanzenöl
  • 1 Ei, Gr. M
  • 250 g Naturjoghurt
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
200 g in kleine Stücke geschnittener Rhabarber, nicht geschält
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Zucker, Vanillezucker, Öl, das Ei und den Joghurt mit dem Handrührgerät gründlich verrühren.
Mehl, Natron, Salz und Backpulver miteinander vermischen und zügig unter die Masse rühren.
Die Rhabarberstück mit einem Rührlöffel unterrühren, Teig in die Mulden verteilen.
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
Butter, Zucker und Zimt miteinander vermischen und auf den Teig geben.



Muffins 25 Minuten backen.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.