Linguine con aglio, olio, peperoncini e spinaci {AOPS}

18.06.2013


Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Zehen chinesischer Knoblauch (oder 3 normale)
  • 1/2 rote Chilischote
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 300 g junger Blattspinat
  • 300 g Linguine
  • nach Belieben frisch geriebener Parmesan
Die Nudeln bißfest in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit Knoblauch und Chili fein hacken und im Öl bei mittlerer Hitze anbraten, aber keine Farbe nehmen lassen. Den gewaschenen und verlesenen Spinat gut abgetropft zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, nicht abschrecken und über den Spinat geben, miteinander vermengen. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.