Rettich-Gurken-Salat

04.11.2013
Ein frischer Salat, schnell zubereitet und lecker zu Schnitzelchen, Buletten oder zu Gegrilltem.


Zutaten
  • 500 g weißer Rettich, geschält gewogen
  • 1 Salatgurke, geschält
  • 150 g Schmand
  • 2 EL gehackte Kräuter nach Wahl, sehr lecker Schnittlauch
  • 2 TL Zucker
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
Rettich und Gurke grob raspeln oder in feine Streifen hobeln. Gut ausdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz & Pfeffer kräftig abschmecken und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wer mag, schält die Gurke nicht und hobelt die Schale mit.

1 Kommentar:

  1. Das ist ein wirklich leckerer, frischer Salat. In meiner letzten Biokiste war ein Rettich und ich hatte keine Ahnung, was ich damit machen soll. Vielen Dank für dieses schöne Rezept.

    Gruß Katrin

    AntwortenLöschen