Weihnachtsmandeln

01.12.2013


Zutaten
  • 600 g Mandeln
  • 200 + 200 g Puderzucker
  • 200 g Kuvertüre (Weiß, Vollmilch oder Zartbitter nach Wahl)
  • 1-2 TL Weihnachtsgewürz (z.B. Lebkuchen, Spekulatius oder Zimt)

Die Mandeln mit 200 g gesiebtem Puderzucker in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen bis der Zucker karamellisiert ist. Die Mandeln auf Alufolie ausbreiten und abkühlen lassen, evtl. zusammenhängende trennen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und das Weihnachtsgewürz zufügen.


Die abgekühlten Mandeln unterrühren bis alle mit Kuvertüre überzogen sind. Restlichen Puderzucker in eine große Schüssel mit Deckel sieben, die Mandel-Schoko-Masse daraufgeben, nicht abkühlen lassen. Deckel fest verschließen und dann schütteln, bis sich die Mandeln getrennt haben und jede vom Puderzucker überzogen ist. Natürlich funktioniert es auch mit anderen Nußarten.

1 Kommentar:

  1. Ich nehm von beidem etwas, Deinen Mandeln und der Nußmischung ;)
    Ein schöner Wichtelstart.

    AntwortenLöschen