Chinakohl-Möhren-Salat mit Joghurt-Honig-Dressing

14.01.2014
Die montägliche Biokiste bescherte mir zwei kleine Chinakohl, und der ist eigentlich nicht so mein bevorzugtes Gemüse. Eigentlich... einer wird noch im Wok landen, den anderen gab es heute als fixen Salat, sehr lecker und erfrischend durch das Dressing.


Zutaten
  • 200 g Chinakohl in feinen Streifen
  • 200 g Möhren, grob geraspelt
  • 1 kleiner Apfel mit Schale, grob geraspelt
Die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

Zutaten für das Dressing
  • 100 g Naturjoghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 TL flüssiger Honig
  • Salz und Pfeffer
Die Zutaten miteinander verrühren, es sollte schön süß-sauer schmecken. Evtl. noch etwas Honig oder Zitronensaft hinzufügen. Dressing über den Salat gießen und untermischen. Der Salat ist sofort servierfertig.


Mahlzeit wünscht Frau Wido

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Ich habe noch einen Rest Chinakohl da, die erste Hälfte ist auch hier im Wok gelandet. Dann werde ich den Rest mal zu Salat verarbeiten und mit ins Büro nehmen :D

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker, lecker und so schön frisch! Habe eben die doppelte Portion angerührt und knapp die Hälfte davon direkt als Abendessen verputzt. Die andere Hälfte darf morgen mit ins Büro und wird zu Mittag "vernichtet". ;-)

    Ein dickes Dankedrücki für das tolle Rezept
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen