Fetacreme

12.02.2014
Heute gibt es noch eine weitere Creme, die ich ebenfalls meinen Kollegen zum Geburtstagsbuffet angeboten habe. Das Rezept ist kinderleicht, der Geschmack einfach nur klasse.


Zutaten
  • 200 g Feta
  • 200 g Schmand
  • 75 g getrocknete, marinierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe, gepreßt
  • einige Blätter Basilikum, fein gehackt oder 1 EL TK oder 1 TL getrocknet
Feta, Schmand und getrocknete Tomaten mit einem Pürierstab oder einem Standmixer zu einer homogenen Masse zerkleinern, ich mag es gern, wenn der Schafskäse noch etwas stückig ist. Basilikum und Knoblauch untermischen und einige Zeit im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann z.B. mit Baguette vernaschen, die Creme hält sich aber auch zwei Tage im Kühlschrank.


Wenn Ihr nur getrocknete Tomaten in Öl eingelegt bekommt, laßt sie gut abtropfen. Ich kaufe meine immer im Discounter mit dem Süd im Namen ;o)

Mahlzeit wünscht Frau Wido

1 Kommentar:

  1. Oh dafür hätte ich alles noch zuhause, werde ich gleich die Tage mal probieren :D

    AntwortenLöschen