Erdbeer-Spargel-Salat mit Karamell-Balsamico-Dressing

18.05.2014
Dieser Salat ist ab sofort mein absoluter Lieblingssalat. Er benötigt nur wenige Zutaten und das Dressing, das im ersten Moment viel zu süß erscheint, gibt ihm einen so tollen Geschmack, der auf dem letzten Grillfest restlos alle überzeugt hat. Probiert ihn unbedingt aus, ehe die Spargel-Erdbeersaison wieder vorrüber ist...


Zutaten für das Dressing
  • 100 g Zucker
  • 100 ml weißer Balsamico
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • Pfeffer und Salz
Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, bis er leicht Farbe annimmt. Mit Balsamico und Wasser ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum und Öl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann vollständig abkühlen lassen. 

Zutaten für den Salat
  • 250 g weißer Spargel, geputzt gewogen
  • 250 g grüner Spargel, geputzt gewogen
  • 400 g Erdbeeren, halbiert oder wenn sie groß sind, geviertelt
  • 1 großen Kopf Lollo bionda
Spargel schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und diese in Salzwasser bißfest garen. Abgießen, in eine Schüssel geben und mit dem Dressing bedecken und marinieren lassen. Dieses kann man auch gut schon am Vortag erledigen.
Lollo bionda gründlich waschen, trockenschleudern und in 1 cm breite Streifen schneiden. Große Blätter evtl. vorher halbieren oder dritteln. Salat in eine große Schüssel geben. Erdbeeren darauf verteilen und darauf den Spargel geben. Kurz vor derm Servieren alles vorsichtig mit einem Salatbesteck vermischen.

Als Variation kann man noch Mozzarellastückchen-oder bällchen oder Schafskäsewürfel druntermischen. Ebenso kann man den Salat noch mit gerösteten Pinien-oder Sonnenblumenkernen bestreuen

Mahlzeit wünscht Frau Wido

noch nicht zurückgeplaudert, sei die/der Erste

Kommentar veröffentlichen