Erdbeer-Gurkensalat

10.06.2014
Dieser Salat ist eine Neuentdeckung für mich. Zwar haben wir Erdbeeren schon mit Palmherzen oder mit Spargel kombiniert, jedoch noch nie vorher mit Salatgurke. Das Ergebnis überzeugt - was wohl aber auch an meinem hausgemachten Erdbeer-Balsamessig liegt ;o)


Zutaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 300 g Erdbeeren, geputzt
  • 3 EL Walnussöl, ersatzweise Olivenöl
  • 3 EL Erdbeer-Balsamessig oder weißer Balsamico
  • 1 EL Schnittlauchröllchen oder gehacktes Basilikum
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Gurke schälen, der Länge nach vierteln und das Kerngehäuse wegschneiden. In 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Erdbeeren je nach Größe halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Öl und Essig mischen, Schnittlauch oder Basilikum untermischen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Der Salat schmeckt auch prima mit 100 g Feta in kleinen Würfeln vermischt.

1 Kommentar:

  1. Mmmmm das klingt sehr erfrischend. Ich habs mir gleich mal abgespeichert,besten Dank! Ich werde das Rezept bestimmt noch ausprobieren :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.