Frischkäsecreme mit getrockneten Tomaten, Basilikum und Pinienkernen

16.06.2014
Zum Abendbrot gerade jetzt im Sommer gibt es oft Gemüsesticks mit einem leckeren Dip. Das heutige Rezept ist sehr italienisch angehaucht und schmeckt auch als Brotaufstrich sehr gut, zum Beispiel mit meinem Bönninghardter Knusperbrot, das Ihr auf dem Foto sehen könnt.


Zutaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 120 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft gewogen
  • 300 g Frischkäse
  • 150 g Naturjoghurt
  • 40 g TK-Basilikum oder 1/2 Topf frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • ein Spritzer Zitronensaft
Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne etwas anrösten und abkühlen lassen. Tomaten, Frischkäse, Joghurt und Basilium in einer Küchenmaschine zerkleinern und gut mischen lassen. Eventuell funktioniert es auch mit einem Pürrierstab, ich habe es im TM zubereitet. Pinienkerne zugeben und ebenfalls kurz nach gewünschter Konsistenz zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.


  Guten Appetit wünscht Euch Tanni

1 Kommentar:

  1. Lecker! Und ich dachte schon bei Bönninghardter Knusperbrot, das ist jetzt ein ganz tolles Brot, dass es bei Euch in der Umgebung zu kaufen sei. (Zum Selberbacken bin ich inzwischen einfach zu faul.) Und dann war es dann nicht. Ich wäre da glatt hingefahren, wenn ich im Juli am Niederrhein bin.
    Liebe Grüße Toettchen

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Wenn Du mir eine Frage oder Nachricht zukommen lassen möchtest, schreib´mir gern eine Mail:

Name

E-Mail *

Nachricht *