Tomatensalat nach Jamie Oliver

19.07.2014
Dieser Tomatensalat stand schon einige Zeit auf meiner Liste, und ich ärgere mich jetzt, daß ich ihn nicht schon eher probiert habe. Die Kombination aus sonnenreifen verschiedenen Tomaten mit einem lauwarmen Knoblauchdressing, dazu Feta, Basilikum und krosser Bacon - ein Hochgenuß besonders an heißen Tagen! 
Jamie Oliver verwendet im Original 200 g Chorizo, die er in Scheiben knusprig anbrät, aber da ich heute keine gute bekommen habe, schmeckte der Salat mit dem 'Ersatz'-Bacon genauso gut. Bei den Tomaten mischt zusammen, was Ihr bekommen könnt - je bunter, je besser.


Zutaten
  • 3 reife Tomaten, in Scheiben und Stücken
  • 250 g Cherrytomaten, halbiert oder geviertelt
  • 3 Frühlingszwiebeln in dünnen Scheiben
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
Tomaten, Frühlingszwiebeln und Öl in einer flachen Schüssel vorsichtig miteinander vermischen, mit Zucker, Salz und Pfeffer kräftig würzen
  • 125 g Baconscheiben
  • 3 EL Ölivenöl
  • 2-4 Knoblauchzehen (ich hatte 2 chinesische) in dünnen Scheiben
  • weißer Balsamico
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Bacon darin knusprig auslassen. Scheiben auf Küchenkrepp abtropfen lassen, Fett in der Pfanne lassen. Diese von der Platte ziehen und die Knoblauchscheiben zugeben. Etwas schmoren lassen, bis der Knoblauch weich ist, dann mit einem kräftigen Schuß Balsamico ablöschen. Dressing über die Tomaten geben und alles vorsichtig unterheben. Evtl. mit etwas Balsamico nachschmecken und den Bacon drüberbröseln.
  • 1/2 Topf Basilikum
  • 100 g Feta
Basilikum kleinhacken, Feta kleinbröseln und über den Salat streuen. Mit einem Stück Baguette sofort servieren.


Guten Appetit wünscht Euch Tanni

1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker das aussieht! Ich finde die Variante mit dem Bacon toll. Mag die Chorizo nicht so sonderlich gerne!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.