Bacon-Ananas-Käse-Zwiebel-Donuts [Grillen mit Wiemo]

28.05.2015
Hallo liebe Grillfreunde,

heute übernehme ich wieder den Blog und ich habe Euch nach dem Gyrosschichtbraten etwas Süßes mitgebracht. Nun gut, etwas Süßherzhaftes ist wohl passender, denn hier trifft Ananas auf Bacon, Zwiebel und Käse - eine deftige Kombination, die bei uns und unseren Gästen immer super ankommt.


Zutaten
  • frische Ananas, geschält und in Scheiben von 1,5 bis 2 cm
  • Gemüsezwiebel mit annähernd gleichem Durchmesser wie die Ananasscheiben
  • schmelzfreudiger Käse, z.B. junger Gouda oder Mozzarella, in Würfeln von 1 cm Kantenlänge
  • Bacon-Streifen, 2-3 je Ananasscheibe
  • Magic Dust Rub
Zwiebel in gleichdicke Scheiben wie die Ananas schneiden und vorsichtig die einzelnen Ringe trennen. Auf jede Ananasscheibe einen Zwiebelring legen. An der Innenseite des Zwiebelrings die Käsewürfel dicht an dicht legen. Jetzt noch mit 2-3 Scheiben Bacon leicht überlappend umwickeln.
Mit Magic Dust Rub bestreuen, es geht aber auch ohne.


Die Donuts werden mit indirekter Hitze bei geschlossener Kugel und 200-250°C ca. 20 Minuten gebraten, bis sie knusprig-goldgelb sind und der Käse anfängt, herauszulaufen.

Tschüß bis zum nächsten Mal, Euer Wiemo

1 Kommentar:

  1. Was für eine leckere Grillidee...genau mein Ding...Ananas, Bacon, Käse und Zwiebel....mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen...
    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen