Paprika-Parmesan-Süppchen aus dem TM

11.03.2016
Eigentlich mache ich viel zu wenig mit meinem TM und immer, wenn ich wieder etwas Leckeres mit ihm gezaubert habe, nehme ich mir vor, das zu ändern. Das Süppchen ist durch den Parmesan richtig schön würzig und cremig, uns hat es hervorragend geschmeckt. Es läßt sich sicherlich auch ohne TM zubereiten, allerdings kann ich Euch da keine Zeiten nennen.


Zutaten
  • 100 g Parmesan, in groben Stücken
Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern, in eine kleine Schüssel umfüllen.
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 g Paprika, geputzt gewogen, in groben Stücken (rot, orange, gelb, gern gemischt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geputzt und geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen, geputzt
  • 750 g heißes Wasser
  • 2 leicht gehäufte TL Gemüsebrühpulver
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1/2 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Prise Pul Biber oder Chiliflocken
  • 2 Prisen Pfeffer
Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 100°C / Stufe 2 anschwitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch zugeben und 8 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Brühpulver, Salz Paprika und Chili im heißen Wasser auflösen und in den Mixtopf geben. 10 Minuten / 100°C / Stufe 2 mit MB kochen.
  • 50 g Sahne oder Milch
  • Parmesan
Sahne und Parmesan zugeben und 30 Sekunden / Stufe 8 mixen. Nochmals abschmecken. 

Man kann das Süppchen mit etwas saurer Sahne, Crème fraîche, geriebenem Parmesan, frischen Paprikawürfeln, krossen Baconwürfeln oder auch Garnelen servieren, es schmeckt aber auch ohne jegliche Verfeinerung.

Kommentare:

  1. Das muss ich mal probieren. Sieht sehr lecker aus.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt lecker und sieht auch lecker aus. Ich hab zwar keinen TM, aber ich schätze das kriegt man auch ohne hin, oder?!
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      wie ich im Text schrieb, kann ich zu einer Zubereitung ohne TM nichts sagen.
      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
    2. ...das macht nichts, Tanja....Versuch macht ja bekanntlich kluch =)...ich werde dann Beizeiten berichten ob 's geklappt hat.
      Liebe Grüße Bettina

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.