2widos op Jück in Berlin ~ die besten Frühstückscafés der Hauptstadt Teil 2

26.04.2016
Eine Woche Berlin liegt hinter uns, und genau wie im vergangenen Jahr waren wir jeden Morgen in einem anderen Café frühstücken - das gehört für uns einfach zu einem guten Start in den Tag dazu. Teil 1 meiner Empfehlungen könnt ihr hier nochmal nachlesen, heute kommen noch fünf weitere dazu.


Bölschestraße 44
12587 Berlin-Friedrichshagen

Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 8:00 Uhr - 23:30 Uhr

getestetes Frühstück:
skandinavisches Frühstück, Rührei mit Bacon und Croissants

Besonderheit:
unbedingt auch am Wochentag reservieren, sehr beliebt
viele ungewöhnliche Frühstücksangebote
_______________________________________________________________________


Schlüterstraße 36
10629 Berlin

Öffnungszeiten: MO - SA 8:00 Uhr - 21:00 Uhr / SO 10:00 - 21:00 Uhr

getestetes Frühstück:
italienisch-französisches Frühstück, Rührei mit Bacon, Croissants

Besonderheit:
sehr leckeres, hausgebackenes Brot, in direkter Nähe zum Ku`damm
_______________________________________________________________________


Reichenberger Straße 122
10999 Berlin-Kreuzberg

Öffnungszeiten: MO - SO 09:00 - 16:30 Uhr

getestetes Frühstück:
kleines Käse-Wurst-Frühstück, Brioche, Ei im Glas, Rührei mit Schinken

Besonderheit:
herrliches, hausgebackenes Brot und Brioche, liebevoll angerichtetes Frühstück,
alles sehr, sehr lecker, unsere absolute Empfehlung!
_______________________________________________________________________



Berliner Straße 119
13187 Berlin-Pankow

Öffnungszeiten: MO - FR 08:00 - 18:00 Uhr, SA + SO 10:00 - 18.00 Uhr

getestetes Frühstück:
Milchmanns für Zwei, Rührei mit Bacon

Besonderheit:
wunderschöne Einrichtung, sehr viel Platz
_______________________________________________________________________ 


Pakolat
Kaffeerösterei & Tortenmanufaktur
Raumer Straße 40 
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Öffnungszeiten: MO – FR 10:00 - 19:00 Uhr, SA + SO 10:00 bis 18:00 Uhr

getestetes Frühstück:
Käsefrühstück, Croissants

Besonderheit:
Kaffeerösterei und Café in einem, eigene Backstube, sehr leckerer Kaffee,
hausgemachte Konfitüre
_______________________________________________________________________

Ich glaube, so richtig schlecht kann man nirgends in Berlin frühstücken, es sei denn, man ist direkt an den Touristenhotspots unterwegs. Geht ruhig mal abseits schauen, fahrt in die Stadtteile, denn auch dort ist Berlin lecker - und interessant!

1 Kommentar: