Schweinchen unter der Haube reloaded ~ Schweinefilet mit Lauch-Champignon-Bacon-Käsehaube

03.05.2016
Ein ähnliches Rezept gibt es hier im Blog schon, allerdings bekam das Schweinefilet damals eine Zwiebel-Apfel-Bacon-Käsehaube. Dieses Mal mußte ich ein paar Stangen Lauch aus der Biokiste verarbeiten und ich muß sagen: auch dieses Topping war mehr als lecker. Schweinefilet ist einfach ein Fleisch, was man mit vielem kombinieren kann und deswegen essen wir es recht gern.


Zutaten
  • 700 g Schweinefilet, in 2 cm dicken Scheiben
  • 1 EL Butterschmalz
Filetscheiben von beiden Seiten pfeffern und salzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten kurz scharf anbraten; dann in einer Auflaufform nebeneinander platzieren.
  • 125 g Baconstreifen
  • 200 g Champignons, in dünnen Scheiben
  • 300 g Lauch, der Länge nach halbiert und in 0,5 cm breite Ringe geschnitten
Baconstreifen in der Pfanne knusprig braten, herausfischen und in einer Schüssel parken, das Baconfett dabei in der Pfanne lassen. Lauch und Champignons hinzugeben und bei etwas reduzierter Hitze langsam anbraten, bis alles weich ist und leicht Farbe bekommt. Mit dem Bacon mischen und dann als Häufchen löffelweise auf die Filetscheiben geben.

  • 150 g Créme fraîche
Auf jedes Häufchen einen Klecks Créme fraîche geben. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Auflaufform auf einem Rost auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen.

  • 100 g Reibekäse / Gratinkäse
Etwas Käse auf jeden Créme fraîche-Klecks geben und weiterbacken, bis der Käse geschmolzen und goldgelb ist, ich schalte den Grill dazu.


Dazu schmeckt sehr gut ein grüner Salat und Reis wie z.B. mein türkischer Butterreis Pilav.

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja, LECKER !!!!!!!
    ich habe es Heute nach gekocht und wir sind total begeistert.
    Schmeckt ganz toll und kommt auf meine Liste
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.