Lauchsalat mit Ei, Käse und Mandarine

07.09.2016
Ähnlich wie der berühmte Schichtsalat kommt dieser fruchtig-frische Salat daher und er schmeckt zusammen mit einem Bütterken, also einem Butterbrot, oder einem Baguette einfach nur lecker zum Abendbrot... aber auch zum Frühstück oder Mittagessen ;o)


Zutaten
  • 100 g Joghurt 10%
  • 2 EL Mayonnaise oder Salatcreme
  • 1/2 TL Pul Piber oder Chiliflocken
  • 1/2 TL getrocknete Dillspitzen
  • Salz und Pfeffer
Mayonnaise, Joghurt und Mandarinensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer, Chili und Dill kräftig würzen. Wer mag, gibt noch etwas Senf oder Ketchup dazu. 
  • 2 mitteldicke Stangen Lauch,in 0,5 cm breiten Scheiben
  • 4 Eier, Gr. M oder L, hartgekocht, gepellt, geviertelt und in Stücken
  • 100-150 g Kochschinken oder Putenaufschnitt, in Würfeln oder Streifen
  • 100-150 g Käse, z.B. Gouda, in kleinen Würfeln oder Streifen
  • 1 kleine Dose Mandarinen, abgegossen + 4 EL vom Saft
Den Lauch in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, bis er leicht weich ist. Auf einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und gründlich abtropfen. Zusammen mit den restlichen Zutaten zur Sauce geben und vorsichtig umrühren. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen und dann genießen.


Statt Mandarine könnt Ihr auch gut Ananas oder Pfirsich verwenden.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.