Zitronenkartoffeln ~ sauer macht lustig und aus Kartoffeln mal was ganz Besonderes
[Instafreunde zu Gast]

10.09.2016
Schon wieder Samstag und wieder eine liebe Instafreundin zu Gast. Heute begrüße ich Jana, die man auf Instagram unter dem Namen frauvonherrnsteglich findet. Sie bringt uns eine schöne Beilage mit, die perfekt zu kurz gebratenem Fleisch oder auch Fisch paßt. Liebe Jana, Du hast das Wort...

Hallo, ich bin Jana aus Thüringen. Ich habe das Glück, daß mein Mann auch sehr gerne kocht und wir meistens gemeinsam in der Küche stehen, ein Bier, Gin-Tonic oder Rotwein dazu trinken und coole Musik dabei hören. Wir scheuen keinen Aufwand, es uns schön zu machen, auch wenn wir nur für uns drei kochen. Wir bereiten auch gerne leckere Sachen für unsere Freunde zu. Ich probiere riesig gerne neue Rezepte aus und mein Rezeptordner platzt aus allen Nähten.

Wir haben zu dritt die Zitronenkartoffeln aufgegessen. Wenn man aber nicht so ausgehungert und gierig ist, reichen sie auch für vier Personen ;o)


Zutaten
  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Zitronen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Weißweinessig,
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 5 EL Olivenöl, Pfeffer
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
Kartoffeln mit Schale im Ganzen in Salzwasser ca. 25 min. kochen. Abgießen, pellen und noch warm in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zitronen auspressen und den Knoblauch pressen oder fein würfeln. Zitronensaft, Knoblauch, Essig und Gemüsebrühe verrühren. Das Öl unterquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über die Kartoffeln gießen und vorsichtig untermischen. Frische Petersilie unterrühren und zu gegrilltem Fisch oder Fleisch genießen.
__________________________________________________________________________

Liebe Jana,

das ist ja mal ein Rezept ganz nach meinem Geschmack. Zitronensaft und Abrieb verwende ich sehr gern beim Kochen, aber mit Kartoffeln habe ich es noch nicht kombiniert. Ich danke Dir für Deinen Fingerabdruck auf meinem Blog mit so einem köstlichen Rezept.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.