Sylter Salatsauce

30.05.2017
Keine Ahnung, was dieses Dressing mit Sylt zu tun hat, denn die Erfindung stammt keineswegs von dort, sondern von einem Koch aus der Nähe von Hamburg. Wahrscheinlich sollte mit der Ortsangabe der Eindruck erweckt werden, es handele sich um ein besonders hochwertiges Produkt, dabei ist es doch ganz leicht mit einfachsten Zutaten selbst herzustellen und dabei deutlich günstiger.

Das Rezept ergibt ca. 750 ml. Ich bereite es im Thermomix zu, allerdings dürfte es auch mit einem anderen leistungsstarken Standmixer gehen; Erfahrungen habe ich allerdings damit nicht.

Sylter Salatsauce

Da das Dressing rohes Ei enthält, ist höchste Vorsicht bei der Frische und Zubereitung geboten. Auch sollte es rasch verbraucht werden - was aber bei dem leckeren Geschmack und der vielfältigen Einsatzmöglichkeit z.B. auf Salat, zu Fleisch und Fisch und auch zu Pellkartoffeln kein Problem sein dürfte.

Sylter Salatsauce

Die Zubereitung muß Du zwei Tage einkalkulieren, da der Ansatz im Kühlschrank zuerst durchziehen muß.

Sylter Salatsauce

Noch ein Wort zum Tortenguß: ich verwende einen veganen Bio-Tortenguß mit Agar Agar z.B. von RUF; natürlich kann man auch ganz normalen verwenden.

Sylter Salatsauce


Zutaten für den Zwiebelansatz
  • 65 g Zwiebel
  • 2 TL Salz
  • 15 g Essigessenz
  • 65 g Zucker
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 frischestes Bio-Ei, Gr. M
  • 125 g Wasser
Zwiebel auf das laufende Messer fallen lassen, 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und runterschaben. Restliche Zutaten zugeben, 3 Sekunden auf Stufe 3 vermischen, in ein Schraubglas füllen und zwei Tage im Kühlschrank parken.

Sylter Salatsauce

Zutaten
  • 1,5 Päckchen klarer Tortenguß, nach Belieben bio-vegan
  • 250 g Wasser
Tortengußpulver und Wasser in den Mixtopf geben, 4 Minuten Varoma auf Stufe 3 erhitzen, danach im Mixtopf abkühlen lassen; es dickt dabei nicht komplett steif ein, das ist richtig so.
  • 250 g neutrales Öl (ich nehme immer Livio)
  • Zwiebelansatz
Zwiebelansatz und Öl zugeben, 1 Minute auf Stufe 10 zu einer cremigen Soße aufschlagen. In Flaschen abfüllen und genießen. Unbedingt im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen.

Sylter Salatsauce

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, Du kannst mir gern eine Frage oder Feedback per Mail senden. Bitte nenne im Betreff unbedingt den Rezepttitel, damit ich sie zuordnen kann.