Brot mal ohne Mehl - Proteinbrot mit Quark

19.01.2014
Christine wünscht sich für den BBD #64 mehr Proteine im Brot - die soll sie bekommen. Mein Rezept dafür habe ich bei Olli gefunden und ich muß sagen: das Brot schmeckt mir richtig gut. Das Rezept ist perfekt für eine 20 cm Kastenform, ich habe für den ersten Versuch nur das halbe Rezept verbacken.


Zutaten
  • 300 g Magerquark
  • 5 Eier, Gr. M
  • 50 g Weizenkleie
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschroteter Leinsamen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
Backofen auf 170°C U/O vorheizen. Alle Zutaten miteinander gründlich miteinander vermischen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und 60 Minuten backen.


Mit diesem Rezept nehme ich am BBD #64 teil, mehr Info dazu gibt es beim Click auf's Bild:

http://ninivepisces.wordpress.com/2014/01/06/bbd-64-mehr-proteine-ins-brot-more-proteins-in-your-bread/ 

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Euch Frau Wido

Kommentare:

  1. Und schon beim nächsten BBD dabei, freut mich sehr :)
    Das "Eiweiß"-Brot kenne ich auch, backe ich öfters für meine Mutter. Werde Deine Variante beim nächste Mal probieren.

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus und hört sich super an. Werde ich die Woche mal testen. Danke fürs Teilen.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  3. Hätt ich das mal gelesen bevor ich mein Knäcke in den Ofen geschoben hab- das gefällt mir sehr gut, dein Brot! Vielen Dank!

    AntwortenLöschen