Pflaumenmus aus dem TM

21.08.2014
Zwetschgenmus, Latwerge, Powidl und Pflaumenmus - viele Namen, die doch alle das Gleiche meinen: dicklich eingekochte Zwetschgen, fast weihnachtlich gewürzt, aber immer ohne Gelierzucker, denn allein der Frucht-und ein bißchen Rohrzucker reichen aus. Die Zubereitung im TM erschien mir zuerst unmöglich, da ich nur ein stundenlanges Köcheln in einem Bräter im Backofen kenne. Aber es funktioniert und schmeckt zudem auch noch superlecker!


Zutaten
  • 1 kg Zwetschgen, halbiert und entsteint
  • 200 g Rohrzucker 
  • 2-3 TL Zimt oder Spekulatiusgewürz
  • 1 EL Apfelessig
Die Zwetschgen im Mixtopf 8 Sekunden aud Stufe 5 zerkleinern und runterschaben. Dann 20 Minuten Varoma auf Stufe 2-3 kochen; dabei den Gareinsatz mit einem Papiertuch ausgelegt auf die Öffnung stellen, damit es nicht spritzt.
Zucker, Zimt und Essig hinzugeben, kurz auf Stufe 3 vermischen und abschmecken. Evtl. noch Zimt und/oder Zucker hinzugeben, es kommt immer auf die Süße der Zwetschgen an.
Deckel und Gareinsatz wieder auflegen und weitere 20 Minuten Varoma auf Stufe 2-3 kochen. Nochmals abschmecken und in saubere Twist-Off-Gläser abfüllen, das funktioniert perfekt mit einem Marmeladentrichter. Gläser kurz auf den Kopf stellen, nach 5 Minuten umdrehen und vollständig abkühlen lassen.

Kommentare:

  1. So viele neue schöne Rezepte...
    Aber ich bin trotzdem froh wenn endlich die verdiente Sommer-Blogpause beendet ist und "drüben" wieder Leben herrscht :-) :-)
    Liebe Grüße aus dem tiefen Süden von
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona,

      das ist so lieb von Dir, schön, daß Du 'drüben' auf mich wartest. Ich freue mich auch schon, wenn es da weitergeht, aber im Moment tut die Pause richtig gut.

      Dickes Drückerle, Tanni

      Löschen
  2. Schaut großartig aus! Die Pflaumen waren bei uns letzte Woche noch nicht so weit, werde sie direkt nach dem Urlaub nächste Woche noch mal kontrollieren :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow super! Schad, dass ich keinen TM habe.-( Das sieht sehr lecker aus:-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen