Grüne Bohnen-Sucuk-Pfanne mit Fetacreme

03.02.2016
Als wir neulich mal wieder im türkischen Supermark waren, überkam mich so richtig die Lust auf Sucuk, diese herrliche Knoblauchwurst, die ich besonders auf Pizza gern esse. Zusammen mit einer Tüte Bohnen wurde daraus eine schnelle Pfanne, wunderbar würzig und die Fetacreme paßte einfach perfekt dazu.


Zutaten für 2 Personen
  • 400 g grüne Bohnen, geputzt, evtl. halbiert
  • 250 g Sucuk, in dünnen Scheiben
  • 3-4 Zwiebeln, geachtelt oder in Ringen
  • 150 g Cocktailtomaten, halbiert
Bohnen in Salzwasser weichkochen. In der Zwischenzeit Sucuk mit etwas Öl in einer großen Pfanne kross anbraten. Sobald die Wurst Farbe bekommt, die Zwiebeln dazugeben, Hitze etwas reduzieren und alle braten, bis die Zwiebeln weich sind und Farbe haben. Dann die Tomaten und die abgetropften Bohnen zugeben und alles vorsichtig vermischen.

Zutaten für die Fetacreme
  • 150 g türkischer Joghurt oder Crème fraîche
  • 100 g Feta
  • 1 TL Sumak
  • 1/2 TL Pul Biber
  • 1/2 TL getrocknete Dillspitzen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Feta kleinbröseln und mit den restlichen Zutaten vermischen. 

Bohnenpfanne auf einer Platte anrichten und die Fetacreme daraufgeben oder dazureichen. Wer mag, ißt noch etwas Fladenbrot oder türkischen Reis dazu.

Die Kommentarfunktion ist aus Schutz vor Spam und Beleidigungen deaktiviert.

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.