Gewürzmischung für Tomatensauce ~ Miracolo di Pomodoro

26.02.2018
Modifizierte Stärke, hydrolysiertes Weizen -, Soja- und Maiseiweiß - wem dieser Auszug aus einer Zutatenliste für ein Pastagericht mit Tomatensauce nicht wie ein Wunder sondern eher nicht geheuer vorkommt, der ist heute bei mir genau richtig.

Ich bin leider seit Kindertagen ein großer Fan dieser bekannten Pappschachteln mit diversen Tütchen, die u.a. eine Gewürzmischung und einem Pseudo-Parmesan enthalten, und für den Notfall haben hatten wir auch immer mindestens eine im Vorrat. Allerdings habe ich mir jetzt meine eigene Gewürzmischung hergestellt und die enthält eben nicht so einen Schrott, den kein Mensch braucht. Pasta und Tomatenmark sind eh immer im Haus, und so verliert die Pappschachtel ganz einfach ihren fixen Reiz.

Gewürzmischung für Tomatensauce ~ Miracolo di Pomodoro

Zutaten
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 30 g Salz
  • 15 g Selleriesalz
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Rosmarin
  • 3 EL Oregano
  • 1 gehäufter EL Basilikum
  • 1/2 EL Paprika, edelsüß
  • 1 gehäufter EL Knoblauchgranulat
  • 2 gehäufte EL Zwiebelgranulat
  • 1/2 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 gehäufter EL Zucker
  • 1 EL Gemüsebrühpulver, natürlich ohne Hefeextrakt, Palmöl und Glutamat
  • optional: 1/2 - 1 EL Pul Biber / Chiliflocken für eine leichte Schärfe
Tomaten in einem Universalzzerkleinerer pulverisieren. In eine Schüssel füllen, restlichen Zutaten zufügen und gründlich vermischen. Wem die grünen Gewürze zu grob sind, mörsert sie vorher noch.

Zubereitung im TM
Tomaten 15-20 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Weitere Zutaten zufügen und 10 Sekunden / Stufe 8 im Linkslauf vermischen.

Die Tomaten müssen wirklich trocken sein; evtl. bei Zimmertemperatur oder im Backofen bei kleiner Hitze nachtrocknen. Die Gewürzmischung läßt sich luftdicht verschlossen und dunkel mehrere Monate aufbewahren.

Gewürzmischung für Tomatensauce ~ Miracolo di Pomodoro

Zutaten Tomatensauce
2 Portionen
  • 1 große Dose = 70 g Tomatenmark  
  • 1 - 2 EL Gewürzmischung
  • 200 ml Wasser
Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben, aufkochen. Pasta (250 g) bißfest kochen und dann tropfnaß zur Sauce geben. Alles vermischen und nach Belieben mir Parmesan servieren.

Zutaten Hack-Tomatensauce
2 Portionen
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 große Dose = 70 g Tomatenmark
  • 1 - 2 EL Gewürzmischung
  • 200 ml Wasser
Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten, bis es Farbe bekommt, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Zutaten zugeben, aufkochen. Pasta (250 g) bißfest kochen und dann tropfnaß zur Sauce geben. Alles vermischen und nach Belieben mir Parmesan servieren. Lecker ist es auch, wenn man das Hack mit einem kräfitgen Schuß Worcestershire-Sauce oder einem 1 TL Pul Biber würzt. Auch kann man noch eine Zwiebel in Würfeln, Champignons in Scheiben oder Möhrenwürfelchen mit anbraten.

Gewürzmischung für Tomatensauce ~ Miracolo di Pomodoro